Filme
Zurück zur Übersicht

Der Krieg hört nicht auf (AT)

Deutschland | 2012 | Dokumentarfilm | 90 min |

Kurzinfo

Synopsis

Der Krieg holt uns ein. Deutsche Soldaten kämpfen in Afghanistan, sie töten, sie werden getötet und verwundet. Seit Jahren. Lange wurde dieser Auslandseinsatz als humanitäre Mission ausgegeben. Schulen oder Brunnen bauen, war das vorrangige Ziel der Bundeswehr in Afghanistan. So auch die Überzeugung der meisten Befürworter und Kritiker des Einsatzes und auch der Soldaten, die an den Hindukusch abkommandiert wurden. Viele Gefechte und Tote später, ob auf eigener oder gegnerischer Seite, ist klar: Wir führen wieder Krieg. Seit einem Jahr gibt das auch die Bundesregierung zu.

Stab

Angaben zum Stab
Regie Michael Richter
Kamera Uli Fischer
Schnitt Silke Olthoff
Ton Arndt Henning
Kurzinfo Michael Richter
Redaktion Jutta Krug und Barbara Denz
Produktionsleisuntg Andrea Ufer
Produktion Gunter Hanfgarn
Sender WDR, NDR
Förderer Filmförderung Hamburg Schlesw.Holstein