Filme
Zurück zur Übersicht

Rabenmütter-Journal

D | 2001 | Dokumentarfilm | 60 min | DVCPro50 4:3

Kurzinfo

"Mit der Geburt meines Sohns tat sich eine neue Welt auf, mit all ihren Geheimnissen, Freuden und Schmerzen, Zweifeln und neuen Erkenntnissen, Fragen, Tränen und Glücksgefühlen..." Emotionale Dokumentation über die Gefühle und das Rollenverständnis junger Mütter in Frankreich und in Deutschland. Ausgehend von der "carnets photographiques" der deutschen Autorin, die seit 20 Jahren in Paris lebt, beschreibt der Film in subjektiver Weise Themen wie Schwangerschaft und Geburt, Stillen und Abnabelung und Berufstätigkeit und Partnerschaft.

Stab

Angaben zum Stab
Regie Bettina Clasen
Kamera Muriel Lutz und Bettina Clasen
Schnitt Silvia Beck
Ton Cleancis Mendez
Kurzinfo Bettina Clasen
Redaktion Sabine Rollberg
Produktionsleisuntg Uwe Herpich, WDR
Produktion Gunter Hanfgarn
Coproduktion WDR/Arte
Sender WDR/Arte
Mitwirkende Mylene Calvez, Kirsten Christiansen, Sylvie Descurningues, Clara Gaymard, Emmanuelle Honorin, Sabine Howe, Pascale Hugues Sylvie Picard, Rania Remili

Galerie