News

In zehn Episoden - VON AMSTERDAM NACH ODESSA - jetzt bei Arte

Wir sind mit dem holländischen Musiker und Schriftsteller Auke Hulst per Anhalter über Flüsse und Kanäle geschippert. Von Amsterdam nach Odessa, durch Holland, Deutschland, Polen, Weißrussland und die Ukraine bis zum Schwarzen Meer.

Herausgekommen ist eine 10-teilige Reihe für ARTE, die ab dem 26. September zwei Wochen lang zu sehen ist.



1. Teil: 26.09.16 - 15:45h / 2. Teil: 27.09.16 - 15:50h / 3. Teil: 28.09.16 - 15:50h / 4. Teil: 29.09.16 - 15:45h / 5. Teil: 30.09.16 - 16:35h / 6. Teil: 03.10.16 - 16:40h / 7. Teil: 04.10.16 - 15:55h / 8. Teil: 05.10.16 - 15:45h / 9. Teil: 06.10.16 - 15:50h / 10. Teil: 07.10.16 - 15:50h   Und natürlich in der Arte-Mediathek.



Die wunderschöne Filmmusik von Auke Hulst kann man auch hier finden:

Amazon: www.amazon.com/Amsterdam-Odessa-Auke-Hulst/dp/B01M14BCZI/

Google Play: play.google.com/store/music/album/Auke_Hulst_Amsterdam_Odessa

Spotify: open.spotify.com/album/55WLPXp0EjEYPDLusjBD1Z



Idee: Walter Brun, Buch: Walter Brun & Auke Hulst, Regie: Dagmar Brendecke, Kamera: Denn van der Zaken, Susanna Salonen, Piotr Rosolowski, Schnitt: Viola Rusche, Lena Rem, Grafik: Sebastian Martinez, Produktionsleitung: Brigit Mulders, Redaktion: Pit Lehmann, MDR, Produktion: Andrea Ufer


zurück..